• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen 14.05. - 18.05.2018 (KW 20)

Suchfunktion

Hauptverhandlung wegen versuchten Mordes u.a.

Datum: 09.05.2018

Kurzbeschreibung: Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen 14.05. - 18.05.2018 (KW 20)

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen

14.05. - 18.05.2018 (KW 20)

 

Hauptverhandlung wegen versuchten Mordes u.a.

Landgericht Karlsruhe

Hans-Thoma-Straße 7

76133 Karlsruhe

1 Ks 200 Js 21399/17

 

 

 

 

Termine:

 

 

Mittwoch

Donnerstag



16.05.2018

17.05.2018

 

jeweils 9.00 Uhr

 

Schwurgerichtssaal

Eine 27-jährige Mutter muss sich wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.



Ihr wird vorgeworfen, am 10.06.2017 in Marxzell versucht zu haben, sich selbst sowie ihre beiden zwei und vier Jahre alten Töchter zu töten, indem sie diesen einen Medikamentenmix verabreicht und diesen dann auch selbst zu sich genommen habe. Sowohl die beiden Kinder als auch die Mutter konnten aufgrund eines Hinweises des getrennt lebenden Ehemannes der Angeklagten von der Polizei sowie Rettungsdiensten und Feuerwehr gerettet werden.



Ergänzend wird auf die gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Karlsruhe vom 12.06.2017 hingewiesen.

Fußleiste